Gemeinsam arbeiten wir seit über 25 Jahren in und mit Sambia – klicken Sie auf die Registerkarten unten, um mehr über die Menschen hinter’The Hidden Gems of Zambia’ zu erfahren.

James begann 2008 als Reiseführer in Sambia zu arbeiten, bevor er sein eigenes Reiseunternehmen gründete, das Kunden nach Sambia brachte. Er ist einer der Wenigen, der sich mit der Westprovinz und auch im Kafue-Nationalpark besonders gut auskennt. Obwohl er ein BSc-Absolvent ist, interessiert er sich besonders für die wirtschaftliche Seite des Tourismus in Sambia und ist leidenschaftlich für erfolgreiche Tourismusprodukte, die einen echten Wandel in Community- und Naturschutzprojekten bewirken.

Mario ist mehrere Jahre in Ghana aufgewachsen und hat Afrika ausgiebig bereist, fand aber letztendlich sein Zuhause im Luangwa-Tal, in dem er 2004 anfing, sich ehrenamtlich zu engagieren. Nach dem Abschluss seines Masters in Zoologie im Jahr 2009 wurde er mehr und mehr im Tourismus tätig und arbeitete in verschiedenen Management- und Marketingfunktionen für Safariunternehmen im Süd Luangwa. Seit 2016 ist er Direktor des Luambe Camp und ist hervorragend darin, die Kundschaft auf das richtige Produkt abzustimmen, da er über langjährige Kenntnisse und Beziehungen zu den verschiedenen Camps und Menschen in der Branche verfügt. Entsprechend liegt Marios Produktstärke im Luangwa und Lower Zambezi.

Donna begann ihre Karriere bei Africa Geographic, bevor sie 2014 bei einer Safari-Firma im südlichen Afrika als Direktorin für Webdesign und Medien tätig wurde. Ihre Leidenschaft ist es, den sambischen Safari-Produkten das gleiche Maß an Design-Appeal zu verleihen, damit Sambia die Werbung und das Interesse bekommt, die es verdient. Dementsprechend bringt sie diesen Fokus und diese Fähigkeiten in das Hidden Gems of Zambia Team ein. Ihr Lieblingsgebiet in Sambia ist der Lower Zambezi Nationalpark, aber sie gibt zu, dass es eine schwierige Wahl ist!

Meg war 2016 zunächst verantwortlich fuer Buchungen für den Kasanka Nationalpark, das Shoebill Island Camp und Lavushi Manda, erweiterte dann aber ihre Arbeit auf Luambe und den Kafue. Sie hat daher Erfahrung in 3 unserer 4 Regionen in Sambia. Sie ist besonders leidenschaftlich darin Gaesten zu helfen, das zumeist unbekannte’Nord-Sambia’ zu navigieren, und Ihre Reisen so spannend, und doch entspannt, wie moeglich zu gestalten.

Für Sandra begann alles in Livingstone bei der Tongabezi Lodge, wo sie in der Reservierungsabteilung arbeitete. Später wechselte sie ins Reservations-Team von Robin Pope Safaris in Mfuwe, Süd-Luangwa und später in Lilongwe, Malawi. Sie zog 2014 zurück nach Sambia und arbeitete als Reservierungsleiterin im Sausage Tree Camp. Mit dem erworbenen Wissen über diese wunderbaren Gebiete und die Abläufe ist sie sehr leidenschaftlich daran interessiert, nahtlose Safari-Routen zu erstellen. Ihr Produktwissen ist enorm im Süden Luangwas und im unteren Sambesi.

Zillah begann ihre sambische Reise, als sie für eine Saison bei The Bushcamp Company ausstieg, und 10 Jahre später hat das Luangwa-Tal ihr Herz gestohlen und ist immer noch ihr Zuhause. Nach 4 Jahren als Managerin von Buschcamps wechselte sie hinter den Schreibtisch, um mit dem Verkaufsteam von Norman Carr Safaris zu arbeiten, nachdem sie selbst ein wertvolles Verkaufstool gesammelt hatte, um die Safari zu leben.
Im Jahr 2014 ergab sich für Zillah die Gelegenheit, sich dem Kaya Mawa-Team anzuschließen, was bedeutete, dass sie sehr gut darin geübt wurde, das gesamte “Busch- und Stranderlebnis” zu verkaufen.

Kontakt


Hidden Gems of Zambia ist ein in Mauritius registriertes Unternehmen mit einem mauritischen Bankkonto. Unsere Büros befinden sich jedoch in Kwa-Zulu Natal, Südafrika und Mfuwe in Sambia.

SA Büro:  ‘Arambeth House’, Curry’s Post Road, Kwa-Zulu Natal.
SA Kontaktdaten::
Meg Wylie: 0027 72 298 0777
James Williams:  0027 72 536 1337

Zambia Büro: Plot 35, Mfuwe, Zambia.
Zambia Kontaktdaten:
Mario Voss: 00260 963 814 290

Kontakt Hidden Gems of Zambia